KonferenzenVeranstaltungen

Überregionales Exportforum Perm 2019

In diesem Jahr versammelten sich auf dem “Überregionalen Export Forum” zum zweiten Mal in Perm führende russische und internationale Experten, Regierungsvertreter, an Exportgeschäften interessierte Unternehmen, sowie Entwicklungsinstitute, um aktuelle Fragen und Probleme des russischen Exports zu erörtern. Man kann bereits sagen, dass das Forum zu einer überregionalen Diskussionsplattform für Exportentwicklung und internationale Zusammenarbeit geworden ist, dessen Aufgabe es ist, das Exportpotenzial der russischen Regionen auszuschöpfen.

Der 26. und 27. September 2019 waren mit einer Vielzahl von Events sehr ereignisreich. Das Programm des Forums umfasste Expertenkurse, Konsultationen, Treffen mit ausländischen Einkäufern, Diskussionen über die Ausbildung von Fachleuten im Bereich Export, Zollabfertigung und internationale Logistik, Fachvorträge zur Entwicklung des regionalen Exports, von Hi-Tech-Export und Export von Agrarprodukten.

Unter den Rednern befanden sich der Gouverneur des Gebiets Perm, Maxim Reshetnikov, der Generaldirektor des russischen Exportzentrums, Andrey Slepnev, die stellvertretende Ministerin für Wissenschaft und Hochschulbildung der Russischen Föderation, Natalia Bocharova, der Mitbegründer und Chefredakteur der Internetplatform TechCrunch, Mike Butcher und viele andere.

Im Rahmen des Exportforums fand eine strategische Sitzung der Export-Untergruppe der Arbeitsgruppe „Wirtschaft und Finanzen“ des Staatsrates der Russischen Föderation statt, in der Vertreter verschiedener Branchen Exportprobleme der russischen Wirtschaft diskutierten, die auf staatlicher Ebene gelöst werden müssen. Peter Gebhardt wurde eingeladen, den Runden Tisch für Maschinenbau zu moderieren. Am Ende wurden die Ergebnisse der strategischen Sitzung Maxim Reshetnikov und anderen Vertretern staatlicher Organe und spezialisierter Entwicklungsinstitutionen vorgestellt.

Nach Abschluss der Gesprächsrunden hielt der Generaldirektor unseres Unternehmens eine Präsentation zum Thema „Eintritt in den deutschen Markt“ ab.

Vertreter der russischen Wirtschaft zeigten sich mit den Ergebnissen des Forums zufrieden und hoffen, dass der Staat sie beim Eintritt in ausländische Märkte unterstützen wird.

Zusätzliche Links:

Dank des stellvertretenden Ministers für wirtschaftliche Entwicklung und Investitionen des Gebiets Perm

Kommentar der Veranstalter

Kommentar des Direktors der Firma Stankoremservis

Video der Präsentation „Eintritt in den deutschen Markt“ (Russisch):

Поделиться ссылкой / Link teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.